Newsletter der WETTER GRUPPE 1/2018

MEHR WERT IM BAU- UND IMMOBILIENBEREICH 



Sehr geehrte Damen und Herren


Unsere Sparte Metallbau hat sich per 01.01.2018 mit der Klausner Metallbau AG, Auw zusammengeschlossen. Die entstandene Klausner Wetter Metallbau AG zählt über 135 Mitarbeiter und ist somit einer der grössten und leistungsfähigsten Metallbaubetriebe der Schweiz. 

Die WETTER GRUPPE freut sich auf ein spannendes Jahr mit aussergewöhnlichen Aufträgen. 


Einige Projekte stellen wir Ihnen in diesem Newsletter näher vor.


Wir wünschen Ihnen viel Spass bei der Lektüre.


Mit den besten Grüssen

Ihr Wetter - Team



MEHR WERT IM METALLBAU

ERWEITERUNG MIGROS UNTERENTFELDEN

FUSION: KLAUSNER WETTER METALLBAU AG

ihr neuer Ansprechpartner für Metalllbau

Die Klausner Metallbau AG, Auw und die Sparte Metallbau der Wetter Gruppe, Stetten haben sich per 01.01.2018 zur Klausner Wetter Metallbau AG zusammengeschlossen. Die Klausner Wetter Metallbau AG vereint zwei traditionsreiche Unternehmen mit je über 50 Jahren Firmengeschichte. Es entsteht einer der grössten und leistungsfähigsten Metallbaubetriebe der Schweiz mit 135 Mitarbeitenden, davon 30 Lernende.



MEHR WERT IM FASSADENBAU

NEUBAU BETRIEBSGEBÄUDE UP AG IN WIEDLISBACH

MIT AUSSERGEWÖHNLICHER FASSADE EINEN SCHRITT VORAUS

nEUES PRODUKTIONS- UND BÜROGEBÄUDE GEMÜSE MEIER IN RÜTIHOF

Im Oktober 2016 erhielten wir den Gesamtauftrag Gemüse Meier in Rütihof für die Errichtung eines neuen Produktionsgebäudes mit Büroteil. Am meisten Aufmerksamkeit wurde bei diesem Objekt der einzigartigen Fassade aus Sandwichelementen mit vorgesetztem Zick-Zack-Blech aus Chromstahl Ugibright geschenkt.



MEHR WERT DURCH FÖRDERUNG

WINTERPAVILLON PIAZZA, BADEN

ein Winterpavillon im herzen von baden, hergestellt durch unsere Lehrunternehmung

WINTERPAVILLON PIAZZA, BADEN

Im Frühjahr 2017 kamen die Inhaber des Restaurants Piazza in Baden mit einem nicht alltäglichem Projekt auf uns zu. Ein Pavillon für ein besonderes Feeling in den winterlichen Tagen sollte entstehen. Unsere LUN war sich der Herausforderung gewachsen und das Ergebnis kann sich mehr als sehen lassen.



MEHR WERT IM UMBAU

UMBAU HALLE DIGITEC FERROWOHLEN, WOHLEN

Detailgenaue Koordination mit den STahl- und Fassadenplaner

UMNUTZUNG EINER LACKIEREREI IN BADEN DÄTTWIL

Der Umbau Dättwil besteht aus der Umgestaltung des Bestandgebäudes und einem zusätzlichen Anbau. Das Gebäude fungiert ab Februar 2018 als Postfiliale.  

Die H. Wetter AG durfte die Stahlbaukonstruktion, Brandschutzbeschichtung, Betondecken, Fassadenverkleidung, Fenster, Türen, Tore und Geländer ausführen.



MEHR WERT IM STAHLBAU

NEUE SPANPLATTENANLAGE (NSA) SWISS KRONO, MENZNAU

VERtrauen und ruhe auf der montage

Montagebericht: lagergebäude kügeliloo, affoltern zh

Die Lagerhalle des Opernhauses in Zürich an der Binzmühlenstrasse wird aufgestockt. Die Sheddächer aus Eternit enthalten Asbest. Da von Asbest eine hohe Gesundheitsgefahr ausgeht, muss die Entfernung des Daches in einer isolierten Umgebung erfolgen. Da kommt die H. Wetter AG mit einem erarbeitetem Konzept ins Spiel.



MEHR WERT IM STAHLBAU

FLEXIBLES SYSTEM ALS BASIS DER PRODUKTION

FLEXIBLES SYSTEM ALS BASIS DER PRODUKTION

wIR INVESTIEREN IN DIE ZUKUNFT

Für die prozesssichere Fertigung von kleinen Serien mit unterschiedlichsten Technologien für den Stahl- und Hallenbau entschied sich die schweizer Unternehmensgruppe H. Wetter AG für die Investition in eine Plasma-Autogenschneidanlage von MicroStep. 



H. Wetter AG . Werkstrasse 7 . CH-5608 Stetten . Tel. +41 56 485 86 00 . info@wetter-ag.ch . www.wettergruppe.ch